Abenteuer Canyoning am Toten Meer (wöchentlich) - Wild-Trails

Abenteuer Canyoning am Toten Meer (wöchentlich)

Jeden Montag und Donnerstag um 08:00 Uhr.


Du sehnst dich nach Adrenalin, ohne viel Aufwand betreiben zu müssen? Unsere Abenteuer-Canyoning am Toten Meer macht es möglich! Buche jetzt mit Wild-Trails für ein spektakuläres Erlebnis.


Das Abenteuer:

Das Wild-Trails Dead Sea Canyoning Abenteuer, ist eine wöchentliche Tour, die eine fantastische Abseil-Erfahrung mit sich bringen wird in einer der schönsten Schluchten in der Judäischen Wüste. Die Schlucht befindet sich nördlich vom Toten Meer, oberhalb der antiken Stadt Qumran, dessen prächtiger Riss, den Kalkstein der Klippen der Judäischen Wüste teilt. 

Dieser Canyon liegt im südlichen Teil der Judäischen Wüste und bietet einen fantastischen Blick auf das Tote Meer und Ein Bokek. Die wunderschöne Schlucht ist der perfekte Ort, um dort Zeit zu verbringen, während du in der Region von Arad oder Ein Bokek bist. Der Canyon verfügt über eine tolle Aussicht über die hohen Klippen der Judäischen Wüste und auf die Felsenlandschaft von Jordanien. Auch für Unerfahrene ist diese Canyon-Tour, dank der drei Klippen in ihrem Kanal, geeignet.

Dieser besondere Trip ist ein herausforderndes Wüsten-Erlebnis, ohne zu viel Aufwand, dafür mit einer Portion Adrenalin. Vorherige Erfahrung ist für dieses Abenteuer nicht notwendig. Die Tour wird von Wild-Trails Guides geführt, die sich auf diesem Gebiet spezialisiert haben.


Klicke auf das “Jetzt buchen!” Symbol auf der rechten Seite und wähle ein Datum für diese Tour aus. Scrolle anschließend nach unten zum Pfeil und klicke dich durch, um deine Auskunft anzugeben. Somit bist du in kurzer Zeit angemeldet!


Der Preis beinhaltet:

→ Führung durch einen professionellen Wild-Trails Guide

→ Ausrüstung für Canyoning und Abseilen

→ Kaffee, Tee und Kekse während der gesamten Wanderung


Nicht im Preis enthalten:

→ Persönliche Ausgaben

→ Wasser

→ Transport (zusätzliche Dienstleistung)

→ Eintrittspreis zum Qumran Nationalpark

→ Die Deckung für jede Art von Beschädigung der Ausrüstung wegen Unachtsamkeit oder Ungehorsam gegenüber dem Reiseleiter

→ Alles, was nicht unter dem Abschnitt “Der Preis beinhaltet” steht und nicht im Voraus vertraglich mit “Wild-Trails” vereinbart worden ist.


Informationen über den Transport:

Der Qumran Nationalpark ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und dem Auto erreichbar.

Der Reiseplan:

Wir treffen uns am Eingang zum Qumran Nationalpark, wo sich die Picknick Tische unter den Palmen befinden. 


Bevor wir mit unserer Tour loslegen, erhält jeder Teilnehmer seine notwendige Ausrüstung für den gesamten Trip (Helme, Gurtzeug, etc.).


Unsere Wanderung dauert etwa 40 Minuten, bis wir die Spitze des Canyons erreichen werden. Von dort aus bestaunen wir die wundervolle Aussicht auf das Tote Meer und Jordanien.


Anschließend gehen wir zur ersten Klippe, wo wir uns abseilen werden. Als kleinen Bonus werden wir entlang des uralten und steinig geschnitzten Aquädukts kriechen. Den Rest übernimmt deine Vorstellungskraft. Am Ende trinken wir noch eine Tasse heißen Wüstentee und genießen ein paar Kekse dazu!

Höhepunkte

Startpunkt: Der Eingang zum Qumran Nationalpark.


Dauer der Aktivität: 4,5 Stunden.


Schwierigskeitsgrad: Wandern - leicht bis moderat, Abseilen - leicht.


Altersbeschränkung: Ab 10 Jahren. Teilnehmer unter 18 müssen von ihren Eltern oder einem Erziehungsberechtigten eine unterzeichnete Erlaubnis einreichen.


Notwendige Erfahrung: Keine Erfahrung notwendig.


Abseilhöhe: 35 Meter.


Was du mitbringen sollst: Rucksack, Hut, geschlossene Schuhe, 2 Liter Wasser, Sonnencreme, Snacks, langärmeliges Shirt und Hose fürs Caving, Wechselklamotten (optional). 


Sprache: Die Tour wird auf Englisch durchgeführt. Optional kann ein Übersetzer die Tour dolmetschen. Nur auf Anfrage im Voraus und gegen einen Aufpreis. 


Der Trip und die Zeiten unterliegen unter eventuellen Änderungen durch Wetter- und Sicherheitsbedingungen und der Entscheidungen des Reiseführers.

Route

  1. Arad (IL)