Abenteuer in Georgien - Tuschetien Exkursion - Wild-Trails

Abenteuer in Georgien - Tuschetien Exkursion

Zur Buchungsanfrage

Unwegsame Berge, ungezähmte Wildnis, alte Traditionen und unübertroffene Schönheit. Es wird Zeit das Abenteuer in Tuschetien zu erleben!


Das Abenteuer:

Dieser Ausflug führt in das Herzstück der abgelegenen und einzigartigen Region Tuschetien. Über die meiste Zeit des Jahres, sind die Straßen in Tuschetien gesperrt, welche zu den hochgelegenen Dörfern und den versteckten Tälern führen. In den Häusern aus Felsen, die am Rand einer Klippe eines Berges liegen, wohnen die harten Bergmänner. Die schneebedeckten Gipfel sind wahrlich eine unberührte Naturschönheit. 

Diese Zeitreise beinhaltet einige Nächte in anschaulichen Dörfern, Jeep Fahrten, Rafting, verschneite Aussichten, Fluss Durchquerung, abgelegene Dörfer und endet in der Hauptstadt Tiflis. 

Begleitet wird diese großartige Reise von einem erfahrenen und professionellen Wild-Trails Guide. Das ist deine Chance, eine wilde, nicht-touristische Destination zu erleben, auch wenn du schon mal in Georgien warst. 

Zur Buchungsanfrage

Der Reiseplan:


Tag 1

Treffen im Stadtzentrum von Tiflis mit dem Guide und Übernachtung in der Stadt.


Tag 2

Nach dem Frühstück fahren wir nach Norden und besuchen einige schöne Aussichtspunkte nahe der Wasserquellen, historische Stätten und dem berühmten Skiort "Gudauri". Von dort aus fahren wir mit dem Geländewagen nach Kazbegi. Dort werden wir in der Kirche von Tzminada Sa'amba" (სამება) die beeindruckende Aussicht genießen. Anschließend halten wir in der Nähe von alten Wasserfällen, wo sich jeder erfrischen darf. Zum Schluss fahren wir nach Stepantsminda (სტეფანწმინდა), wo wir die Nacht verbringen. 


Tag 3

Wir starten in den Tag mit Rafting zwischen den Gipfeln der hohen Kaukasuskammlinie. Nach dieser morgendlichen Aktivität unternehmen wir eine Tageswanderung, dessen wunderschönen Pfad durch die kleinen Dörfer der georgischen Weinregion Kakheti führt. Diese Region gilt als der Urspung der weltweiten Weinkultur. Entlang des Weges machen wir einen Halt zum Mittagessen und besuchen desweiteren traditionelle Weingüter und Weinberge und beenden den Tag mit dem Geschmack von traditionellen Wein und örtlichen Käse. 


Tag 4

Nach dem traditionellen Frühstück besuchen wir eine bedeutungsvolle, hohe Kathedrale, wo die Mönche seit dem 6. Jahrhundert Wein herstellen! 

Von dort starten wir unser Off-Road-Abenteuer an einem der beeindruckendsten Gebirgspässe, den Georgien zu bieten hat. Der wilde und abgelegene "Abano Pass", der uns in die Region von Tuschetien führt mit fast 3000 Metern (9800 Fuß) über den Meeresspiegel. 


Tag 5

Am fünften Tag erkunden wir die inneren Täler von Tuschetien, die sowohl Wandern als auch Off-Road-Fahrten miteinander kombinieren. Dort besuchen wir einige kleine Dörfer, die noch in der "Steinzeit" leben. Diese Dörfer sind auf Klippen und Berggipfeln erbaut, welche mit ihren gewaltigen Höhen von 2400 Metern als die höchsten Dörfer Europas gelten. 

Diese Region lebt sehr isoliert und ist die meiste Zeit des Jahres nicht zugänglich. Es gibt nur eine Handvoll Touristen und Reisende, denen es gelingt, hierher zu kommen um die beachtliche Schönheit der unberührten wilden Natur der Region zu genießen.

Dort werden wir einheimisches Essen probieren und das einfache Leben hautnah miterleben.


Tag 6

Nach dem Frühstück mit den Einheimischen, verabschieden wir uns von der Region Tuschetien und beenden unseren Ausflug mit einer Reise durch Wälder und Hochpässe. Anschließend geht es zurück in die große Ebene und zum Mittagessen in der Stadt Sighnaghi, der Hauptstadt der Region Kekhati. Ein kleiner Spaziergang durch den lokalen Markt darf natürlich auch nicht fehlen. Danach geht es weiter nach Telawi, eine der kleineren Städte Georgiens. 

Am frühen Nachmittag erreichen wir das Hotel, wo wir uns entspannen können und einfache Straßenausflüge genießen.


Tag 7

Wir fahren von Sighnaghi in Richtung Tiflis, wo wir Touren außerhalb unserer Fahrzeuge machen werden, wie zu den lokalen Märkten gehen und verschiedene Sehenswürdigkeiten der Stadt erkunden. 


Tag 8

Am letzten Tag haben wir Zeit, die Stadt zu erforschen. Vielleicht entspannen wir uns bei einer Runde türkischen Hamam. Zum Ende hin fahren wir zum Flughafen und fliegen nach Hause.

Die Reise und Zeiten sind Änderungen durch Wetterbedingungen, Sicherheitsbedingungen und Entscheidungen des Guides vorbehalten!

Höhepunkte

Der Preis beinhaltet:

→ Führung

→ Ein 2-Wege-Satellitenkommunikationsgerät (wird von einem Guide mitgeführt)

→ Off-Road-Transport vom Ausgangspunkt bis zum Endpunkt

→ Logistik inklusive Wasser und Lebensmittel etc.


Nicht im Preis enthalten:

→ Persönliche Ausgaben

→ Persönliche und zusätzliche Ausrüstung (wir können dir auch dabei helfen, dieses zu besorgen)

→ Die Deckung von Schäden an der Ausrüstung aufgrund von Unachtsamkeit oder Ungehorsam gegenüber dem Guide

→ Alles, was nicht im “Nicht im Preis enthalten” Abschnitt steht und nicht im Voraus mit “Wild-Trails” vereinbart worden ist

Route

  1. Tbilisi